Startseite AELF Kempten (Allgäu)

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Oberallgäu, Lindau (Bodensee) und der Stadt Kempten (Allgäu). Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Alm-/Alpwirtschaft, Rinderzucht sowie Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Allgemeinverfügung
Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik

Traktor mit Güllefass auf einer Wiese

Für den Regierungsbezirk Schwaben hat das zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach (Schwaben) – Fachzentrum Agrarökologie – eine Allgemeinverfügung zur Genehmigung von Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik erlassen. Sie gilt ab 1. Februar 2020.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Lachendes Kleinkind hält Löffel über Kopf

© iStock

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Neuer Kurs im März 2020 - Anmeldung möglich
Grundkurs zur sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge

Motorsägenkurs - Praxis im Wald
leer vorhanden

Das AELF Kempten trägt in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft dazu bei, dass die Waldbesitzer besser und sicherer mit der Motorsäge umgehen können und erkennen, wie gefährlich die Waldarbeit ist. Mit einem Grundkurs zur sicheren Waldarbeit erwerben Waldbesitzer und im Betrieb mitarbeitende Angehörige die wichtigsten Kenntnisse der Waldarbeit.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss und in Bewegung - Veranstaltungen für Aktive ab 55

Fröhliches, älteres Paar geht durch den Garten

© goodluz – fotolia.com

leer vorhanden

Gesund und aktiv älter werden – das möchte jeder! Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind dafür zwei wichtige Voraussetzungen. Sie tragen entscheidend zu Gesundheit, Lebensfreude und Selbstständigkeit bis ins hohe Alter bei. Auch 2020 haben wir wieder ein umfangreiches Kursangebot für Sie.  Mehr

Infotag am 11. März 2020 in Dasing
Mobile Legehennenhaltung - Chancen und Risiken

Hühnerstall

Foto: AELF Pfaffenhofen

leer vorhanden

Das Interesse an mobiler Legehennenhaltung setzt sich vor allem bei kleineren bäuerlichen Direktvermarktern weiter fort. Der Infotag am 11. März 2020 in Dasing soll über die rechtlichen Anforderungen beim Einstieg in diese Haltungsform aufklären.  Mehr

Dienstag, 3. März 2020, 9 bis 12:30 Uhr in Maierhöfen
Elektromobilität bei Urlaub auf dem Bauernhof und Direktvermarktung

Person hält Kabel einer Stromtankstelle an Fahrzeug
leer vorhanden

Die Energieberater des Teams "LandSchafftEnergie" am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (Allgäu) und der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Lindau laden zu einer Informationsveranstaltung im Umgang mit E-Mobilität für Urlaub auf dem Bauernhof(UadB)-Betriebe am Dienstag, 3. März 2020, nach Maierhöfen ein.  Mehr

Thementage für erlebnisorientierte Angebote am 26. März 2020 in Weißenhorn
Erlebnisorientierte Spiele auf dem Bauernhof

Erlebnis Bauernhof Kuhstall
leer vorhanden

Bei Aktionen am Erlebnisbauernhof helfen Spiele dabei, die Teilnehmer - Kinder, Familien, Erwachsene - in Kontakt miteinander zu bringen. Sie schaffen außerdem neue Begegnungsmöglichkeiten, greifen Lerninhalte spielerisch auf, schaffen Bewegungspausen und dienen dazu, gemeinsam Spaß zu haben und zu lachen.  Mehr

Betriebsmanagement und Einkommenskombination
Qualifizierungsprogramm 2019/2020 der Allgäuer Ämter

Titelbild der Broschüre Akademie Diversifizierung - Qualifizierungsmaßnahmen
leer vorhanden

Von Lehrfahrten über Infotage bis zu mehrtägigen Qualifizierungen - jedes Jahr stellen die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Kempten (Allgäu) und Mindelheim interessante Angebot für Sie zusammen. Landwirtschaftliche Unternehmer finden Angebote zu Betriebsmanagement und Einkommenskombinationen. Neueinsteiger erhalten Grundlagenkenntnisse.  Mehr

Regelung für Schwaben
Ausbringungsverbot für Düngemittel

Ausbringung von Gülle auf Grünland mittels Prallkopf
leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie am AELF Krumbach ist für den Vollzug der Düngeverordnung in Schwaben zuständig. Es hat die Sperrzeit für die Ausbringung stickstoffhaltiger Dünger in ganz Schwaben um vier Wochen verschoben. Sie gilt auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau von 29. November 2019 bis 28. Februar 2020.  Mehr

Erleben und entdecken